Für Senioren- und Pflegeheime

Für Senioren- und Pflegeheime

In Senioren- und Pflegeheimen müssen Pflegefachkräfte täglich die Medikamente für jeden Bewohner individuell zusammenstellen. Das Bereitstellen der Medikation bindet viel Zeit der qualifizierten Pflegekräfte. Diese Zeit könnte aber direkt dem Patienten zugutekommen. Eine patientenindividuelle Verblisterung trägt dazu bei, Arbeitskapazitäten für die Pflege zu nutzen.

Unsere Leistungen:

  • hohe Lieferfähigkeit
  • kurze Reaktionszeit - Belieferung mindestens einmal täglich. In dringenden Notfällen innerhalb einer Stunde!
  • Erstellen von Rezeptanforderungen, damit nie ein Medikament ausgeht
  • Versorgung mit hochwertigen Hilfsmitteln und Medizinprodukten
  • halbjährliche Stationsbegehung mit Dokumentation für das Qualitätsmanagement
  • jährliche Schulung des Pflegepersonals zum Umgang mit Arznei- und Hilfsmitteln
  • lückenlose Dokumentation der Medikation
  • keine Verwechslungsgefahr der Arzneimittel durch patientenindividuelle Tablettenblister
  • Doppelverordnungen werden verhindert
  • keine Verordnung von untereinander unverträglichen Medikamenten (Interaktions-Check)
  • Berücksichtigung von Risiko-Faktoren (Diabetes, Gicht, Asthma…) in der Medikation
  • direkte Abrechnung mit dem Bewohner oder deren Betreuer
  • enge Zusammenarbeit mit dem Wundnetz Mittelthüringen und kompetente Beratung durch interne Wundexperten
  • die Versorgung mit patientenindividuellen Wochenblistern entlastet das Pflegepersonal und eine fehlerhafte Verabreichung von Medikamenten wird vermieden.

Durch eine modulare Leistungsstruktur ist es möglich sich aus allen unseren Leistungen die für Ihre Einrichtung wichtigsten Bausteine zusammenzustellen!

Weitere Themen